Klaus Erfmeyer

Klaus Erfmeyerklaus_erfmeyer

Geboren 1964, lebt in Dortmund und ist seit 1993 Rechtsanwalt, darüber hinaus Maler und Dozent.
Er ist Autor zahlreicher Fachpublikationen.

„Geldmarie“ist sein dritter Kriminalroman um den Junganwalt Stephan Knobel. Sein Erstling „ Karrieresprung“ wurde für den Friedrich-Glauser-Preis 2007 in der Sparte „ Bester Debüt-Kriminalroman“nominiert.

Klaus Erfmeyer ist Mitglied im „Syndikat“, der Vereinigung deutschsprachiger Kriminalautorinnen und-Autoren.

Bisherige Veröffentlichungen im Gmeiner Verlag:
Karrieresprung (2006)
Todeserklärung (2007)
Geldmarie (2008)