Dagmar Schenda

Dagmar Schenda


Vita:

Dagmar Schenda wurde 1952 in Mülheim an der Ruhr geboren.

Ihre Ausbildung und Tätigkeiten bei ortsansässigen Industrieunternehmen vermittelten ihr ein gutes Gespür für die damals von Stahl, Eisen und Kohle geprägte Region. Diese Erfahrungen bringt sie ebenso in ihr vorliegendes Erstlingswerk ein, wie auch ihre Verbundeheit zu ihrer Geburtsstadt, in der sie nach wie vor lebt.

Ihre Vorliebe für Bücher und Wesen aus der Welt der Phantasie sowie ein Fernstudium im Fach Beletristik führten dazu, dass sie heute als freie Autorin tätig ist.

Zur Zeit arbeitet sie an der Fortsetzung ihres Romans. In Kürze erscheint auch ein Band mit Kurzgeschichten.